Mainzer Turnverein von 1817 e.V.

Datenschutz

Datenschutz im MTV von 1817 e.V.:

Der Mainzer Turnverein von 1817 e.V. nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und
verarbeitet diese im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen.

Laut Datenschutz Grundverordnung – DSGVO:

1. Verantwortliche Stelle:

Der Vorstand
Mainzer Turnverein von 1817 e.V.
Schillstrasse 15
55131 Mainz

Zusätzlich wurde die Verpflichtung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung der
datenschutzrechtlichen Regelungen im Verein MTV 1817 e.V. allen Funktionsträgern (Vorstand,
Abteilungsleiter) vorgelegt und wird mit dessen Unterschrift in der Geschäftsstelle aufbewahrt.

2. Wir verarbeiten folgende Daten von Ihnen:

a. Geschlecht
b. Vorname, Nachname
c. Geburtsdatum
d. Nationalität
e. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
f. E-Mailadresse und Telefonnummern (Festnetz, Faxnummer und Mobilnummer)
g. Datum des Vereinsbeitritts
h. Abteilungs- und Mannschaftszugehörigkeit
i. Bankverbindung (IBAN und BIC)
j. sportliche Einsätze

Die Daten wurden aufgrund der von Ihnen auf dem Eintrittsformular gemachten
Angaben unmittelbar im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erhoben.

Ihre Bankdaten wurden und werden gemeinsam mit Ihrem Namen, dem Verwendungszweck
und dem Forderungsbetrag an die Sparkasse Mainz zum Zwecke des Lastschrifteinzugs
weitergeleitet.

3. Die Daten wurden und werden für Zwecke der Lizenzerteilung und im Rahmen des
Spielbetriebes an den Landesfachverband weitergeleitet (z.B. für die Ausstellung
eines Spielerpasses).

4. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien 2.a. bis e. und f. gemäß den
gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit
zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Die Daten der übrigen Kategorien werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. Die Datenkategorien
b., g. und h. werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Der Speicherung liegt ein
berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Archivierung der Zusammensetzung der
annschaften zugrunde.

5. Ihnen stehen unter den in den jeweiligen Artikeln genannten Voraussetzungen folgende Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO.

Bei Fragen zur Datenverarbeitung können Sie sich an die Geschäftsstelle des MTV von 1817 e.V. wenden,
die Sie unter der oben angegebenen Adresse oder per E-Mail an info@mtv1817.de erreichen.

Sie können Ihr Auskunftsverlangen auf elektronischem Wege an uns richten, wir stellen Ihnen die
Informationen gemäß Artikel 15 Abs. 3 Satz 3 im PDF-Format gerne zur Verfügung; wenden Sie sich bitte
an info@mtv1817.de.